Regensburger Landkreismeisterschaften im Tennis


Doppel 2021

Spannender Tennissport beim Doppelwettbewerb



Das 36. Regensburger Landkreisturnier im Tennis war mit 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr gut besetzt. Jugendliche und Erwachsene aus 19 Vereinen wetteiferten um die Landkreiskrone. Mit 38 Meldungen stellte der TC Neutraubling die größte Teilnehmergruppe, gefolgt vom TSV Alteglofsheim mit 16 Personen. Der TSV Kareth-Lappersdorf meldete 11 Jugendliche und Erwachsene zum LKM Turnier in Neutraubling an. Die professionelle Organisation lag wieder in den Händen von Harald Bauer, Tobias Koch und Andrea Reinisch. Nach Altersgruppen gestaffelt nahmen 21 Doppelpaarungen im Jugendbereich, 31 Paarungen bei den Erwachsenen und 13 Mixedpaarungen an der Traditionsveranstaltung teil. Den vielen Zuschauern, die nur mit dem 3G Nachweis die Anlage betreten durften, wurden sehenswerte Matches geboten. Die Podestsieger im Jugendbereich erhielten zusätzlich zum Pokal noch hochwertige Sachpreise. Das Orgateam mit Harald Bauer, Tobias Koch und Andrea Reinisch bedankten sich bei allen Teilnehmer*innen für ihre Fairness und bei den vielen Helfer für die tatkräftige Unterstützung bei der Veranstaltung.


Georg Barth / LKM –TCN Pressestelle

Foto : Georg Barth

Sieger Doppelwettbewerbe






LKM - Meister und Podestsieger:


U12 weiblich:
1. Marie-Theresa Kandlbinder, TSV Kareth-Lappersdorf / Charlotte Herkenhoff, TSV Kareth-Lappersdorf
2. Olivia Zweck, SV Wenzenbach / Maria Erl, SV Wenzenbach
3. Charlotte Piot, TSV Allteglofsheim / Elise Nguyen, TSV Alteglofsheim
U12 männlich: Olivia Zweck, SV Wenzenbach /
1. Luis Schönberger, 1. Rgbg. Tennisclub / Florian Koch, TSV Kareth-Lappersdorf
2. Lukas Schmidmeier, SV Zeitlarn / Lorenz Wagner, SC Sinzing
3. Tim Werner, SV Zeitlarn / Felix Smolarczyk, SV Zeitlarn
U14 männlich:
1. Paul Sotta, TC Rot-Blau Regensburg / Tim Henning, TC Neutraubling
2. David Smeda, TC Neutraubling / Leonard Forster, TC Neutraubling
3. Simon Rosenlehner, TC Neutraubling / Paul Brückner, TC Neutraubling

U18 weiblich:
1. Paula Lell, SpVgg Hainsacker / Valerie Nunner, TC Neutraubling
2. Valerie Nunner, TC Neutraubling / Nina Rathgeber, TC Neutraubling
3. Mila Bousarsar, TC Neutraubling / Luisa Bernhardt, TC Neutraubling
U18 männlich:
1. Raphael Nunner, TC Neutraubling / Paul Rosenlehner, TC Neutraubling
2. Johannes Herkenhoff, 1. Rgbg. Tennisclub / Finn Lux, 1. Rgbg. Tennisclub
3. Kevin Desai, TC Schierling / Elias Steger, TC Schierling
Mixed Jugend:
1. Nina Rathgeber, TC Neutraubling / Alexander Flor, SV Obertraubling
2. Paula Sutter, TC Neutraubling / David Smeda, TC Neutraubling
3. Leana Abel, TC Aufhausen / Jannes Abel, TC Aufhausen

Mixed Erwachsene :
1. Joelle Throm, TSV Kareth-Lappersdorf / Yannick Throm, TSV Kareth-Lappersdorf
2. Christina Vogt, TB/ASV Regenstauf / Sebastian Pilz, TB/ASV Regenstauf
3. Petra Kindermann, TC Neutraubling / Klaus Huber, SG Hohenschambach
Damen:
1. Christina Vogt, TB/ASV Regenstauf / Pia Obermeier, TB/ASV Regenstauf
2. Eva Daschner, SV Wenzenbach / Maria Wieand, SV Wenzenbach
3. Anja Bauer, TSV Kareth-Lappersdorf / Kathrin Bauer, TSV Kareth-Lappersdorf
Herren:
1. Tino Wötzel, SSV Köfering / Patrick Müller, SV Obertraubling
2. Gerhard Nunner, TC Neutraubling / Fabian Hartmann, TC Neutraubling
3. Michael Kraus, TC Neutraubling / Tobias Koch, TC Neutraubling


Damen 40:
1. Petra Kindermann, TC Neutraubling / Sabine Heitzer, TC Neutraubling
2. Ulrike Weimer, TC Grün-Weiß Nittendorf / Martina Dorfner, TC Grün-Weiß Nittendorf
3. Simone Merkl, TSV Alteglofsheim / Carmen Ganser, TSV Alteglofsheim
Herren 50:
1. Stefan Stummer, TC Schierling / Artur Pöppel, TC Schierling
2. Klaus Huber, MSC Pfatter / Harald Schiller, MSC Pfatter
3. Helmut Wich, SC Sinzing / Frank Zudock, SC Sinzing
Herren 60:
1. Franz Groß, MSC Pfatter / Hans Listl, MSC Pfatter
2. Johannes Brödel, SG Hohenschambach / Anton Bleicher, SG Hohenschambach
3. Roland Wellner, SV Obertraubling / Edwin Höfler, SV Obertraubling







Einzel 2021

Regensburger Landkreismeisterschaften im Tennis / Einzelwettbewerbe vom vom 10.-12.September 2021



100 Tenniscracks kämpften um die Landkreis–Titel

Spannende Wettkämpfe zeigten die 100 Jugendlichen und Erwachsenen aus 19 Vereinen bei den 36. Landkreismeisterschaften im Tennis. Austragungsorte waren wieder die Tennisplätze in Alteglofsheim, Köfering, Obertraubling und Neutraubling. Auf der TCN Anlage am Moosgraben wurden alle Endspiele und die Siegerehrungen vorgenommen. Erfreulicherweise stellte der Tennisnachwuchs mit 60 Meldungen dabei die größte Teilnehmer-Gruppe, was den derzeitigen Aufschwung in dieser Sportart dokumentiert. Bei der Siegerehrung konnten die Organisatoren Harald Bauer und Tobias Koch viele Ehrengäste begrüßen. Aus Kareth-Lappersdorf war der 1. Bürgermeister Christian Hauner, aus Köfering der 1. Bürgermeister Armin Dirschl, aus Alteglofsheim der 1. Bürgermeister Herbert Heidingsfelder und aus Neutraubling der 1. Bürgermeister Harald Stadler der Einladung gerne gefolgt, um bei einer der großen Turnierveranstaltung des Landkreises mit dabei zu sein. Willibald Hogger, stellvertretender Landrat, überbrachte die Grüße der Landrätin, Tanja Schweiger. Bei der Pokalverleihung wurden die Organisatoren tatkräftig von den Politiker unterstützt. Die Podestsieger im Jugendbereich erhielten zusätzlich zum Pokal hochwertige Sachpreise.


Die Erstplatzierten in den Einzelwettbewerben mit Ehrengästen aus der Politik und der Turnierleitung mit Harald Bauer ( 2. von rechts) neben Andrea Reinisch und 1.TCN Vorstand Tobias Koch ( links)
Text Georg Barth / LKM/ TCN Pressestelle Fotos : Georg Barth

Sieger Einzelwettbewerbe




Die Erstplatzierten bei den Einzelwettbewerben :


Kleinfeld U 9 weiblich
1. Lotta Jentzmik, SV Zeitlarn
2. Lena Langhammer, SSV Köfering
3. Felice Alexe, SV Obertraubling
Kleinfeld U9 männlich:
1. Till Schneider, TC Neutraubling
2. Mark Wulf, SSV Köfering
3. Anton Rauscher, SV Obertraubling
U 10 weiblich / weiblich:
1. Lia Kimmerling, TC Neutraubling
2. Mia Schönberger, 1. Regensburger Tennisklub
3. Linda Wulf, SSV Köfering

U 10 männlich:
1. Lorenz Wagner, SC Sinzing
2. Jakob Schmidmeier, SV Zeitlarn
3. Mark Krieg, SSV Köfering
U 12 weiblich
1. Luise Rauscher, SV Obertraubling
2. Elise Nguyen, TSV Alteglofsheim
3. Carlita Neubauer, SSV Köfering
U 12 männlich:
1. Luis Schönberger, 1. Regensburger Tennisklub
2. Paul Weimer, TC Grün-Weiß Nittendorf
3. Fabian Schmid, SV Obertraubling

U 15 weiblich:
1. Leana Abel, TC Aufhausen
2. Joelle Throm, TSV Kareth-Lappersdorf
3. Stasha Otto, TC Grün-Weiß Nittendorf
U 15 männlich:
1. Felix Braun, SV Obertraubling
2. Elias Fischer, SV Obertraubling
3. Emil Rauscher, TC Tot-Blau Regensburg
U18 männlich:
1. Raphael Nunner, TC Neutraubling
2. Paul Rosenlehner, TC Neutraubling

Damen B:
1. Eva Maria Streher, MSC Pfatter
2. Luce Barbancon, TSV Alteglofsheim
3. Nadine Kapfelsperger, TSV Alteglofsheim
Damen A:
1. Nela Knotkova, TC Aufhausen
2. Eva Daschner, SV Wenzenbach
3. Sabrina Zimmermann, TC Neutraubling
Herren B:
1. Emanuel Beiderbeck, SV Wiesent
2. Max Glöckner, TV Geisling
3. Paul Schultze, TC Neutraubling

Herren A:
1. Jan Schmieder, TC Grün-Weiß Nittendorf
2. Tino Wötzel, SSV Köfering
3. Christian Maag, TC Neutraubling
Herren 50:
1. Harald Schiller, MSC Pfatter
2. Artur Pöppel, TC Schierling
3. Christian Schweiger, TC Blau-Weiß Großberg
Herren 60:
1. Anton Bleicher, SG Hohenschambach
2. Franz Groß, MSC Pfatter
3. Johannes Brödel, SG Hohenschambach





Einzel: Freitag 10.09.2021 bis Sonntag 12.09.2021

Doppel: Samstag 18.09.2021 bis Sonntag 19.09.2021


auf den Tennisplätzen des
TSV Alteglofsheim, SSV Köfering,
TC Neutraubling und SV Obertraubling

Schirmherr: Tanja Schweiger, Landrätin


Durchführende Vereine:
TSV Alteglofsheim - SSV Köfering - TC Neutraubling - SV Obertraubling

Wettbewerbe Einzel (für AK U12 und höher ist eine LK erforderlich)

Erwachsene:
Damen A und Herren A: LK 1 bis 18
Damen B, Herren B
Damen 30, Damen 40, Damen 50
Herren 40, Herren 50, Herren 55, Herren 60, Herren 65, Herren 70
Juniorinnen und Junioren:
Kleinfeld Jahrgang 2012 und jünger
U10 Jahrgang 2011 und jünger
U12 Jahrgang 2009 / 2010
U15 Jahrgang 2008 und jünger
U18 Jahrgang 2003 und jünger

Wettbewerbe Doppel:

Juniorinnen und Junioren:
U12 Jahrgang 2009 und jünger
U14 Jahrgang 2006 und jünger
U18 Jahrgang 2002 und jünger
Erwachsene:
Damen, Damen 40, Damen 50
Herren, Herren 40, Herren 50, Herren 60, Herren 70
Mixed: Jugendliche und Erwachsene

Jeder kann im Einzel und im Doppel nur in einer Klasse teilnehmen. Teilnahmeberechtigt sind alle
Einwohner des Landkreises Regensburg und Mitglieder eines Tennisvereins oder einer Tennisabteilung mit Sitz im Landkreis Regensburg.


Anmeldungen nur über: www.lkm-tennis-regensburg.de.de

Anmeldeschluss: Einzel: 06.09.2021 (18:00 Uhr); Doppel: 12.09.2021 (18:00 Uhr)



Grußwort der Landrätin


Liebe Sportlerinnen und Sportler,

herzlich willkommen bei unseren Landkreismeisterschaften im Tennis. Bereits zum 36. Mal haben heuer Tennisbegeisterte die Gelegenheit, sich im sportlichen Wettkampf zu messen, Sportler-Freundschaften zu pflegen oder auch neue zu schließen. Die Organisatoren haben im Vorfeld alles getan, damit die Wettkämpfe unter entsprechenden Hygienemaßnahmen gut über die Bühne gehen und wir uns auf spannende Spiele freuen können.

Ein herzliches Vergelt´s Gott an die Verantwortlichen und ehrenamtlichen Helfer der Tennisvereine Alteglofsheim, Köfering, Obertraubling und Neutraubling, die alljährlich die Meisterschaften sorgfältig planen und organisieren. Mein besonderer Dank gilt den Hauptorganisatoren Harald Bauer, Tobias Koch, Andrea Reinisch, Eva Seyfferth und Tobias Eichinger sowie den Sponsoren und Pokalspendern.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich erfolgreiche, sportlich faire und verletzungsfreie Spiele und den Organisatoren einen reibungslosen Ablauf.
Ihre Landrätin

Tanja Schweiger



Grußwort des Bezirksvorsitzenden


Liebe Tennisfreunde im Landkreis Regensburg,

wenn Sie dieses Grußwort lesen, ist die Entscheidung über die Zukunft des Tennisbezirks im BTV e.V. bereits gefallen. Dies ist wahrscheinlich das letzte Grußwort eines Bezirksvorsitzenden. Ich blicke aber nicht mit Wehmut zurück auf die vielen, schönen Stunden, die ich auf den Anlagen der austragenden Vereine im Landkreis Regensburg verbringen durfte. Der Tennisbezirk Oberpfalz hat über viele Jahre nicht unerheblich zum Gelingen der Meisterschaften beigetragen. Mit Stolz blicke ich auf diese Jahre zurück. Die Zukunft der 36. Landkreismeisterschaften liegt wieder in den Händen der Organisatoren, die bereits über viele Jahre ihre Arbeit vorbildlich erledigen.2020 war eine besondere Herausforderung, da man noch gar nicht wusste, wie man mit der Pandemie umzugehen hatte. Die Meisterschaften 2021 wieder zu veranstalten ist eine logische Konsequenz aus den positiven Erfahrungen des Vorjahres. Die Maßnahme der Verantwortlichen, das Turnier nicht in die LK Wertung des BTV e.V. einflie0en zu lassen, obliegt der Verantwortlichkeit der Organisatoren. Gründe auf eine LK Wertung zu verzichten, werden gegeben sein. Allen Spielern wünsche ich viel Erfolg und Spaß. Das „Miteinander“ gehört auf unsere Tennisplätze im Landkreis Regensburg und der Oberpfalz. Feiern Sie miteinander „Corona konform“ als Spieler, Zuschauer oder Funktionär ein schönes Tennisfest im September 2021. Bei aller Zuversicht vergessen Sie aber bitte nicht, aufzupassen in diesen schwierigen Zeiten, bleiben Sie gesund und dem Tennissport erhalten.

Johannes Deppisch

Vorsitzender Tennisbezirk Oberpfalz



Regensburger Landkreismeisterschaften im Tennis


Einzelwettbewerbe vom 10.09. bis 12.09.2021 / Doppelwettbewerbe am 18.09. und 19.09.2021
Landkreis sucht seine Tennis Champions
Die traditionellen Landkreismeisterschaften im Tennis werden in diesem Jahr zum 36. Mal durchgeführt. Die Veranstaltung für die Einzelwettbewerbe ist vom 10. bis 12. September und für die Doppel vom 18.09 bis 19.09.2021 festgelegt. Die Austragungsorte sind die Tennisplätze in Alteglofsheim, Köfering, Obertraubling und Neutraubling. Schirmherrin der LKM ist wieder die Landrätin, Tanja Schweiger. Für die Tennisler ist noch anzumerken, dass in diesem Jahr das Turnier ohne LK Wertung durchgeführt wird. Teilnahmeberechtigt sind alle Tennisspielerinnen und Spieler mit Sitz im Landkreis Regensburg. Die Gruppeneinteilungen sind auf der LKM Seite und in den zuständigen Vereinen ersichtlich. Das Führungsteam in der LKM Organisation ist mit Harald Bauer, Tobias Koch und Andrea Reinisch wieder professionell besetzt. In der Funktion der Oberschiedsrichter-innen sind Franz Sturm und Andrea Reinisch tätig. Beim TSV Alteglofsheim achten Leatitia Piot und Udo Weusthoff auf den korrekten Turnierablauf. Beim SSV Köfering sind das Alexander und Susanne Wulf, zusammen mit Angela John. Beim SV Obertraubling sind Georg und Elfriede Pöppl, sowie Dr. Gerhard Ulrich für die Durchführung zuständig. In Neutraubling unterstützen Elisabeth Walter, Erik Weber und Ramona Schneider das Orgateam. Die finanzielle Abwicklung übernimmt Eva Seyfferth. Die LKM Internetseiten werden von Tobias Eichinger verantwortungsvoll bearbeitet. Die Siegerehrungen finden nach Abschluss der Endspiele in Neutraubling statt. Die Landkreismeisterinnen und Landkreismeister können sich auf tolle Pokale freuen, die in hochwertiger Glasarbeit gefertigt sind. Anmeldungen und Detailinformationen unter : www.lkm-tennis-regensburg.de

Von links : Alexander Wulf ( SSV Köfering),Eva Seyfferth, Tobias Koch ( TCN), Andrea Reinisch ( TCN ), Harald Bauer, Laetitia Piot ( TSV Alteglofsheim), Georg Pöppl ( SV Obertraubling )
Georg Barth / LKM-TCN Pressestelle
Text und Foto : Georg Barth